Rufnummer im Notfall

Außerhalb der Geschäftszeiten erreichen Sie uns unter folgender Nummer:
+49 36071 97089

Kontakt

Matthias Gunkel e.K.

Am Dämmig 15
37339 Teistungen

Telefon:
+49 3 60 71-9 70 89
Fax: 
+49 3 60 71- 9 70 17
E-Mail:

Ausbildung zum Rollladen- und Sonnenschutzmechatroniker/in

wir stellen einen Ausbildungsplatz zur Verfügung.

Bewerbungen sind auch per EMail willkommen.

 

Berufsbeschreibung:

Herstellung, Montage, Reperatur und Wartung von Rollläden, Jalousien, Markisen, Außensonnenschutz, Innensonnenschutz, Insektenschutz, Fenster, Rolltoren und -gittern, Klappläden, Verdunkelungsanlagen mit manuellen und elektrischen Antrieben, Einbruchschutz, Wärmeschutz, Informations- und Kommunikationstechnik inklusive Planungs- und Beratungsleistung.

 

Berufsbezeichnung

Rollladen- und Sonnenschutzmechatroniker/Rollladen- und Sonnenschutzmechatronikerin

Anerkannt durch Verordnung vom 23. Juni 2004 (BGBI. Jg. 2004 Teil I Nr. 30 S. 1334)

 

Ausbildungsdauer

3 Jahre

Die Ausbildung findet an den Lernorten Betrieb und Berufsschule statt.

 

Arbeitsgebiet

Rollladen- und Sonnenschutzmechatroniker/Rollladen- und Sonnenschutzmechatronikerinnen arbeiten in der Werkstatt, auf Baustellen, an und in Gebäuden sowie an anderen Objekten.

 

Berufliche Qualifikationen

Rollladen- und Sonnenschutzmechatroniker/Rollladen- und Sonnenschutzmechatronikerinnen

- führen ihre Arbeiten selbstständig und kundenorientiert auf der Grundlage von Arbeitsaufträgen oder Plänen allein und im Team durch und koordinieren sie mit anderen Gewerken,

- planen ihre Arbeit und dokumentieren sie, legen Arbeitsschritte, benötigte Materialien und Halbzeuge fest, erfassen Mengen- und Zeitaufwand,

- berechnen die erbrachten Leistungen und ergreifen Maßnahmen zur Sicherheit und zum Gesundheitsschutz bei der Arbeit sowie zum Umweltschutz am Arbeitsplatz,

- führen Gespräche mit Kunden und übergeben die Arbeit an den Kunden,- führen qualitätssichernde Maßnahmen durch,

- stellen Rollpanzer, Behänge und Ladenflügel her,

- stellen Rollabschlüsse und Rolltore sowie Rollladen- und Fensterkombinationen her und montieren diese,

- montieren nicht rollbare Abschlüsse,

- bauen Antriebe ein und montieren Steuerungskomponenten und-anlagen,

- führen Funktionsprüfungen sowie Wartungs- und Instandsetzungsarbeiten durch,

- führen bei Herstellung und Montage Sicherheits- und Einbruchschutzmaßnahmen durch,

- nehmen Aufmaße, erstellen Arbeitsunterlagen und wenden technische Unterlagen an,

- richten Arbeitsplätze ein, sichern und räumen diese,

- bauen Arbeitsgerüste auf und ab und setzen Transportgeräte ein,

- be- und verarbeiten Werk- und Hilfsstoffe sowie Halbzeuge, handhaben Werkzeuge und bedienen Geräte, Maschinen und technische Anlagen und halten diese in Stand.

 

Ausbildung zur Bürokauffrau/Bürokaufmann

diese Ausbildungsstelle ist zur Zeit schon besetzt.